Verkehrswende im Landkreis Ravensburg: Der Regiobus – jede Stunde von früh bis spät.

Seitdem es den elektrischen Zugbetrieb auf der Südbahn Ulm - Friedrichshafen und der Württemberg-Allgäu-Bahn Memmingen - Leutkirch - Wangen - Lindau gibt, leitete dies nicht nur im Schienen-Personennahverkehr (abgekürzt: SPNV) zum Fahrplanwechsel im Dezember 2021 eine neue Epoche ein.

Zum Fahrplanwechsel am 12. Dezember 2021 sind auch im Regionalbusverkehr gleich 4 neue, deutlich ausgebaute Buslinien in Betrieb gegangen. Das baut auf dem ÖPNV-Konzept auf, das der Kreistag im März 2021 beschlossen hat.

Besonderes Merkmal der neuen Linien ist, dass sie an Werktagen mindestens stündlich fahren. Aber auch die Verknüpfung mit dem SPNV war sehr wichtig. Neben dem Fahrtenangebot hat man auch die Linienbezeichnungen angepasst. Dabei ging es darum, die Nummerierung der Linien mit der Art des Angebots zu verknüpfen.

Daher gibt es zwei neue Kategorien:

  • Der Regiobus hat ein "R" vor der Nummer der Linie und fährt stündlich.
  • Der Schnellbus hat ein "S" vor der Nummer der Linie und fährt mit weniger Halten und einer verkürzten Fahrzeit.
Zu sehen ist ein Landkartenausschnitt, der den Landkreis Ravensburg zeigt. Auf diesem sind ÖPV-Linien eingezeichnet. In verschiedenen Linienfarben zeigt die Grafik verschiedene Ausbaustufen: vor der Umsetzung, 2021, 2022, 2023.

Seit dem Fahrplanwechsel am 11. Dezember 2022 gibt es einen zusätzlichen Schnellbus (S 30) und fünf neue Regiobusse (R 30, R 45, R 65, R 80, 7547). Somit setzt der Landkreis 2022 schon die zweite Ausbaustufe des ÖPNV-Konzepts um. Wir möchten damit zeigen: Der Landkreis Ravensburg meint es ernst mit der Verkehrswende. Der Landkreis wird in diesem Sinne seinem Motto „Der Regiobus. Jede Stunde von früh bis spät.“ gerecht. Denn nun sind alle Ober-, Mittel- und Unterzentren an 7 Tagen in der Woche jede Stunde von frühmorgens bis spätabends miteinander verbunden.

Alle Linien sind an den Bahnhöfen Bad Waldsee, Leutkirch, Ravensburg und Wangen gut auf das Zugangebot abgestimmt.

Im Jahr 2023 soll ein Regiobus zwischen Leutkirch und Isny starten. Wir erarbeiten zudem eine Konzeption für flexible Rufbusverkehre, so genannte On-Demand-Verkehre. Sie sollen Menschen aus ländlichen Regionen zu ÖPNV-Knoten bringen und so auch ein Angebot in kleineren Dörfern schaffen.

QR-Code und Link zur Seite des Verkehrsverbundes bodo

Link zur Seite des Verkehrsverbundes Bodensee Oberschwaben

Die Regiobuslinien

Kontaktboxbutton

Ihr direkter Kontakt

Landkreis Ravensburg
Stabsstelle Nachhaltige Mobilität
Ravensburg

Herr Leinweber
(Verkehrsplaner)
Tel.: 0751 85-5221
Mail: S.Leinweber@rv.de