FAQ zum Grüngut

Benötige ich für die Abgabe von Grüngut eine Karte?

Nein. Eine Grüngutkarte ist für die Abgabe nicht erforderlich.  

Wie oft darf ich Grüngut kostenlos abgeben?

Private Haushalte können Grüngut kostenlos und in haushaltsüblichen Mengen an den bekannten kommunalen Sammelplätzen abgeben. Haben Sie zum Beispiel Ihre Hecke am Haus geschnitten und 6 m³ Heckenschnitt, dann können Sie diese Menge auch auf einmal anliefern.

Hinweis: Die beiden Entsorgungszentren in Ravensburg-Gutenfurt und Wangen-Obermooweiler können pro Anlieferung nur bis zu 0,5 m³ annehmen. Grund hierfür sind beengte Platzverhältnisse an der Wertstoffstation.

Kann ich das Grüngut an den bisher bekannten gemeindlichen Grüngutsammelplätzen abgeben?

Ja, an den Grüngutsammelplätzen hat sich nichts geändert. Es gelten in der Regel auch die bisher bekannten Öffnungszeiten. Die genauen Öffnungszeiten können Sie auch dem Abfallkalender entnehmen.

Was gehört zum Grüngut?

Rasen- und Grasschnitt, Laub, Blumen, Stauden, Pflanzenreste, Strauch- und Heckenschnitt, Gehölzschnitt (Äste bis max. 10cm Ø), kleine Wurzelstöcke (bis max. 40cm Ø).

Nicht zum Grüngut gehören:
Biomüll, Obstabfälle, Gehölzschnitt > 10cm Ø, Wurzelstöcke > 40cm Ø, Holzabfälle, Sägemehl, Hobelspäne, Kleintier- und Katzenstreu, Pflanzerde, Aushub, Steine, Asche, Schad- und Giftpflanzen, Fremdstoffe (Schnüre, Bindedraht, Schaumstoffe, Blumentöpfe, Kerzenreste).

Was sind Schad- und Giftpflanzen?

Schadpflanzen: Jakobskreuzkraut, Asiatisches Springkraut, Asiatischer Knöterich.
 
Hier stehen bei den Entsorgungszentren in Obermooweiler und in Gutenfurt sowie bei der Firma Heydt in Aulendorf und dem Leutkircher Wertstoffhof separate Containermulden bereit. Das Material können Sie dort unverpackt in haushaltsüblichen Mengen kostenfrei abgeben. Größere Mengen an Schnittgut, wie sie zum Beispiel in der Landwirtschaft oder bei der Pflege von Straßenrändern anfallen, können über diese Behälter nicht entsorgt werden.

Giftpflanzen: Riesenbärenklau und Ambrosia. Zu dieser Kategorie zählen auch mit Buchsbaumzünsler und Feuerbrand befallene Hecken- und Astmaterialien.

Diese Abfälle können Sie in Säcken verpackt bei den Entsorgungszentren in Obermooweiler und in Gutenfurt in haushaltsüblichen Mengen kostenfrei abgeben. Kleinere Mengen können Sie auch, ebenfalls verpackt, über die Restmülltonne entsorgen.

Gibt es weiterhin Grüngut-Straßensammlungen?

Alle 29 Städte und Gemeinden sowie der Verwaltungsverband erhalten Gelder vom Landkreis für abfallwirtschaftliche Maßnahmen. Manche Städte / Gemeinden verwenden einen Teil dieses Geldes für Grüngut-Straßensammlungen, so zum Beispiel die Stadt Ravensburg. Über die Termine von Straßensammlungen informiert Sie ausschließlich Ihrer Stadt / Gemeinde. Bitte wenden Sie sich an das jeweilige Bürgermeisteramt.

Wo finde ich die Öffnungszeiten der Grüngutsammelstellen?

Sowohl im Abfallkalender als auch in der Abfall App RV finden Sie die Termine. In der Regel haben sich die Öffnungszeiten nicht verändert.

Kontaktboxbutton

Ihr direkter Kontakt

Landkreis Ravensburg
Bürgerbüro Abfallwirtschaft
Kreishaus I
Friedenstraße 6
Ravensburg

Tel.: 0751 85-2345
Fax : 0751 85-772345
Mail: buergerbuero-ab@rv.de