Informations-, Beratungs- und Beschwerdestelle

Die Informations-, Beratungs- und Beschwerdestelle (kurz: IBB-Stelle) im Landkreis Ravensburg ist eine unabhängige Anlaufstelle für Menschen mit psychischen Beeinträchtigungen sowie für deren Angehörige und Vertrauenspersonen.

Die IBB-Stelle arbeitet streng vertraulich, unabhängig und kostenfrei. Dabei kümmert sie sich um Anliegen, Fragen, Anregungen und Beschwerden zur gemeindepsychiatrischen Versorgung.

Die Aufgaben der IBB-Stelle sind in § 9 PsychKHG i. V. m. der Verwaltungsvorschrift des Sozialministeriums (VwV-IBB) bestimmt und umfassen zum Beispiel:

Erteilung von allgemeinen Auskünften über wohnortnahe Hilfe- und Unterstützungsangebote
Aufnahme von Anliegen, Anregungen und Beschwerden
Begleitung des Klärungsprozesses sowie
Dokumentation von Problematiken in der psychosozialen Versorgungrufen.

Die IBB-Stelle ist organisatorisch an die Stabsstelle Sozialplanung, Fachbereich Psychiatriekoordination, angegliedert.
Weitere Informationen (auch in leichter Sprache) können Sie unter www.ibb-ravensburg.de abrufen.

Links

Termin

Terminvereinbarung

Persönliche Termine sind nach vorheriger Vereinbarung möglich.

Unsere Kontaktdaten finden Sie unten.

Kontaktboxbutton

Ihr direkter Kontakt

Dezernat für Arbeit und Soziales
Stabsstelle Sozialplanung/
Psychiatriekoordination
Informations-, Beratungs- und Beschwerdestelle

Tel.: 0751/ 85 90 99 59

www.ibb-ravensburg.de