Sprengstoff

Das Sprengstoffrecht regelt den Erwerb und Umgang mit:

  • explosionsgefährlichen Stoffen (z.B. für Sprengungen in Steinbrüchen und Gebäuden)
  • Explosivstoffen (z. B. Schwarzpulver für Vorderlader- und Böllerschützen oder NC-Pulver für das Wiederladen von Patronen)
  • pyrotechnischen Gegenständen (z.B. Silvesterfeuerwerk, Profifeuerwerk oder Airbag- und Gurtstraffereinheiten)

Erwerb und Umgang mit explosionsgefährlichen Stoffen wird nur Personen erlaubt, die eine sprengstoffrechtliche Erlaubnis besitzen. Erwerb und Umgang mit bestimmten weniger gefährlichen Stoffen z. B. dem klassischen Silvesterfeuerwerk, sind von der Erlaubnispflicht ausgenommen. Die Herstellung und Lagerung von explosionsgefährlichen Stoffen und Gegenständen unterliegt ebenfalls den Vorschriften des Sprengstoffrechtes.

Formulare

Termin

Terminvereinbarung

Persönliche Termine sind nach vorheriger Vereinbarung möglich.

Unsere Kontaktdaten finden Sie unten.

Kontaktboxbutton

Ihr direkter Kontakt

Bau- und Umweltamt
Gewerbeaufsicht
Standort Ravensburg

Ansprechpartner:
Herr Kümpel
Tel.: 0751/85-4170

Herr Schmidt
Tel.: 0751/85-4176
Mail: a.schmidt@rv.de

Herr Vollmar
Tel.: 0751/85-4177
Mail: a.vollmar@rv.de