Pressemitteilungen

Ein Mann steht mit seiner Frau und der kleinen Tochter vor einem blühenden Kirschbaum.
Förster Waldemar Schmidt mit Familie (c) Landkreis Ravensburg
Meldung vom 22. Februar 2024

Waldemar Schmidt ist neuer Förster im Forstrevier Argenbühl

Waldemar Schmidt ist seit 15.Februar der neue Förster im Forstrevier Argenbühl. Herr Schmidt ist zuständig für alle Gemarkungen der Gemeinde Argenbühl und die Gemarkung Beuren der Stadt Isny. Herr Schmidt betreut ca. 1.420 ha Kleinprivatwald, 250 ha Genossenschaftswald und ca. 110 ha Körperschaftswald. Er steht den privaten Waldbesitzenden in allen Fragen den Wald betreffend mit Beratung und Betreuung zur Seite.
Menschen sitzen an mehreren Schreibtischen mit zahlreichen Bildschirmen in einem großen Büro.
Integrierte Leitstelle, Standort Weingarten; (c) Landkreis Ravensburg
Meldung vom 19. Februar 2024

Trägervereinbarung für neue Integrierte Leitstelle Bodensee-Oberschwaben in Kraft getreten

Kreis Ravensburg / Landkreis Sigmaringen / Bodenseekreis – Zum Jahresbeginn 2024 ist die neue Trägervereinbarung für die Integrierte Leitstelle (ILS) der Region Bodensee-Oberschwaben in Kraft getreten. Das teilen deren Träger, die Landkreise Ravensburg, Sigmaringen und Bodenseekreis sowie die DRK Rettungsdienst Bodensee-Oberschwaben gGmbH in einer gemeinsamen Erklärung mit. Durch die vollständige Zusammenführung der bisherigen Leitstellen Bodensee und Oberschwaben zur Integrierten Leitstelle Bodensee-Oberschwaben entsteht eine der größten Leitstellen in Baden-Württemberg. Die ILS ist in den drei Landkreisen zuständig für die gesamte Notrufannahme (112), Alarmierung, Einsatzabwicklung und Dokumentation aller Einsätze der Feuerwehren, der Hilfsorganisationen sowie des Technischen Hilfswerks (THW) in der Region Bodensee-Oberschwaben.
Meldung vom 15. Februar 2024

Veranstaltung unseres Ernährungszentrums für Jugendliche: „Bunte Bowls“ am 23. Februar

Bunte Bowls: Online-Kochworkshop für Jugendliche ab 12 Jahren am 23. Februar Bowls sind derzeit im Trend und wortwörtlich in aller Munde. Bowl kommt aus dem Englischen und bedeutet wörtlich übersetzt "Schüssel". In einer Bowl können die verschiedensten Zutaten appetitlich angerichtet werden. Typisch dabei ist, dass die Zutaten sauber und klar getrennt angerichtet werden. Meist werden die Lebensmittel wie Salate, Gemüse, Hülsenfrüchte oder Nudeln, Fleisch und Obst, mit einer leckeren Sauce oder einem Dressing verfeinert. Unter Anleitung von Referentin Tanja Müller wird in der eigenen Küche gekocht, alleine oder mit der Familie sowie Freunden. Dabei kommen alle auf Ihre Kosten, nicht nur für herzhafte Schleckermäuler wird gesorgt, auch für die süßen Naschkatzen wird eine Bowl zubereitet.
Weibliche als auch männliche Teilnehmer der Diskussion stehen nebeneinander auf einer Bühne in der Totale, mit Blick Richtung Kamera.
Erfolgreicher Abschluss des Forums Migration.Integration.Gestalten! (c) Landkreis Ravensburg
Meldung vom 15. Februar 2024

Großes Interesse am Forum „Migration.Integration.Gestalten!“

„Integration und Teilhabe findet vor Ort statt – und sie braucht gute Netzwerke“. So lässt sich das Fazit eines eintägigen Forums „Migration.Integration.Gestalten!“ zusammenfassen, zu dem das Landratsamt Ravensburg am 02. Februar an die PH Weingarten eingeladen hatte. Ziel war es, die unterschiedlichsten Akteurinnen und Akteure der Integrationsarbeit zusammen zu bringen und die Zukunftsaufgabe „Integration“ gemeinsam zu gestalten.

Ihr direkter Kontakt

Landkreis Ravensburg
Presseservice
Tel.: 0751 85-9200
Mail: Presse@rv.de
Kreishaus I
Friedenstraße 6
Ravensburg

Frau Nußbaumer
(Pressesprecherin)

Frau Birk
(stv. Pressesprecherin)