FAQ zur Gelben Tonne

Was kostet die Gelbe Tonne?

Die Erst-Aufstellung der Gelben Tonne ist für jeden Haushalt kostenlos. Die Leerungen und die erste Rückgabe der Tonne sind ebenfalls kostenlos.

Ich möchte eine Gelbe Tonne. Kann ich mich vormerken lassen? Kann ich mehrere Gelbe Tonnen bestellen? Welche Größen gibt es?

Eine Bestellung ist nicht möglich. Die Tonne wird vom beauftragten Dienstleister zum Jahresende 2021 ausgeliefert. Pro Haushalt wird eine Gelbe Tonne aufgestellt. Das Standardgefäß hat eine Größe von 240 Litern (so groß wie die Papiertonne). Haushalte, die große Restmüllbehälter mit vier Rädern haben, erhalten Gelbe Tonnen in der gleichen Größe.

Kann ich zwischen der Gelben Tonne und dem Gelben Sack wählen?

Nein, es gibt keine freie Wahl für die Bürgerinnen und Bürger. Ausnahmen von der Gelben Tonne sind nur in festgelegten Kernstadtgebieten vorgesehen. Die genaue Abgrenzung wird noch zwischen dem Dualen System und dem Landkreis festgelegt.
Die Städte Bad Waldsee, Ravensburg und Isny i. A. haben sich in Ihren Kernstadtgebieten für eine Entsorgung per Gelbem Sack entschieden. Die Bürgerinnen und Bürger der Städte Leutkirch und Weingarten erhalten im Kernstadtgebiet die kleinere 120-Liter-Tonne. Im übrigen Landkreis wird die 240-Liter-Tonne aufgestellt.
Wer eine Gelbe Tonne erhält, bekommt keine zusätzlichen Gelben Säcke.

Wie oft wird die Gelbe Tonne geleert bzw. der Gelbe Sack abgeholt? Ist auch ein anderer Leerungsrhythmus möglich?

Die Gelbe Tonne wird 14-täglich geleert. Dieser Rhythmus gilt auch für die Abholung des Gelben Sacks in den Kernstadtgebieten. Eine wöchentliche Leerung/Abholung ist nicht möglich.

Ich habe keinen Platz für eine weitere Tonne. Welche Möglichkeiten habe ich dann?

Fragen Sie in Ihrer Nachbarschaft, ob Sie eine Behältergemeinschaft bilden können. Darüber hinaus haben Sie nur die Möglichkeit, die Leichtverpackungen in den Entsorgungszentren Ravensburg-Gutenfurt und Wangen-Obermooweiler abzugeben.

Was kann ich tun, wenn der Platz in der Tonne nicht ausreicht?

Sollte der Platz in der Tonne nicht ausreichen, fragen Sie in Ihrer Nachbarschaft, ob Sie eine Behältergemeinschaft mit anderen bilden können, die das Volumen Ihrer Gelben Tonne nicht nutzen.
Darüber hinaus besteht nur die Möglichkeit, die Leichtverpackungen in den beiden Entsorgungszentren in Ravensburg-Gutenfurt und Wangen-Obermooweiler abzugeben.
Säcke, die Sie neben oder auf Ihre Gelbe Tonne legen, werden nicht mitgenommen.

Was kann ich tun, wenn die Gelben Säcke nicht ausreichen?

Nachbestellungen für Gelbe Säcke sind bei den Dienstleistern möglich. Die gilt jedoch nur, wenn für Ihr Gebiet die Sacksammlung vorgesehen ist. Die Kontaktdaten werden, sobald sie bekannt sind, auf der Homepage des Landratsamts unter www.rv.de veröffentlicht.

Ich wohne in einer großen Wohnanlage. Werden hier Sammelcontainer für Gelbe Säcke aufgestellt?

Nein. Wohnanlagen, die große Restmüllbehälter mit vier Rädern haben, erhalten Gelbe Tonnen in der gleichen Größe.

Wann und wo erhalte ich die Gelben Säcke? Kann der bisherige RaWEG-Sack weiter genutzt werden?

Gelbe Säcke gibt es nur noch für festgelegte Kernstadtgebiete (Städte siehe oben). Die Rollen mit Gelben Säcken werden durch den beauftragten Dienstleister jeweils zum Jahresende an die entsprechenden Haushalte verteilt. Der RaWEG-Sack kann nicht mehr genutzt werden.

Bei mir fallen viele Leichtverpackungen an. Was kann ich tun, wenn die Gelben Säcke nicht ausreichen?

Nachbestellungen für Gelbe Säcke sind bei den Dienstleistern möglich. Die gilt jedoch nur, wenn für Ihr Gebiet die Sacksammlung vorgesehenist. Die Kontaktdaten werden, sobald sie bekannt sind, auf der Homepage des Landratsamts unter www.rv.de veröffentlicht.

Wie kann ich die gesammelten Leichtverpackungen entsorgen? Welche Annahmestellen gibt es für Gelbe Säcke?

Neben der 14-täglichen Leerung bzw. Abholung haben Sie nur die Möglichkeit, die Leichtverpackungen in den Entsorgungszentren Ravensburg-Gutenfurt und Wangen-Obermooweiler abzugeben. Die Leichtverpackungen werden lose oder in durchsichtigenneutralen Säcken angenommen.Auf den Wertstoffhöfen werden keine Gelben Säcke mehr angenommen.

Kann die Gelbe Tonne wieder abgemeldet werden und wie geht das?

Die gelbe Tonne kann beim Dienstleister des Dualen Systems abge­meldet werden. Nach aktuellem Stand erfolgt zunächst eine Auslieferung der Gelben Tonnen an sämtliche Haushalte (Ausnahmen s.o.). Wer diese nicht benötigt, kann sie abholen lassen. Der genaue Ablauf wird noch mit dem Dualen System abge­stimmt.
Zum jetzigen Zeitpunkt ist noch nicht bekannt, wer den Auftrag vom Dualen System erhält. Sobald dies feststeht, wird der Dienstleister zum 01.01.2022 eine entsprechende Hotline für die Bürgerinnen und Bürger einrichten. Die Kontaktdaten werden auf der Homepage des Landratsamts bekanntgegeben.

Kann man die Gelben Tonnen abschließen? Kann ich ein Schloss bestellen?

Nein, die Gelben Tonnen sind nicht abschließbar. Von Seiten des Dualen Systems werden auch keine Schlösser zur Verfügung gestellt bzw. eingebaut.

Wo erfolgt die Leerung der Gelben Tonne?

Die Gelbe Tonne wird am gleichen Standort wie die Rest- und Biomülltonne geleert.

Wie und wann erfahre ich von den Leerungsterminen?

Es ist geplant, die Leerungstermine in den Abfallkalender des Landkreises einzupflegen. Dieser ist über die Homepage www.rv.de in der Rubrik Abfallwirtschaft oder über die kostenlose Abfall-App des Landkreises abrufbar. Die Termine sollen Ende 2021 für das Folgejahr zur Verfügung stehen.

Stehen die Leerungstermine der Gelben Tonne in der Abfall-App?

Ja, dies ist so geplant (siehe oben).
 

Was darf in die Gelbe Tonne?

Die Trennliste ist über die Homepage der Dualen Systeme abrufbar.
Sogenannte „Stoffgleiche Nichtverpackungen“ (das sind Kunststoffe, die keine Verpackung sind) dürfen nicht in der Gelben Tonne entsorgt werden, denn die Gelbe Tonne ist keine Wertstofftonne.
Nicht hinein dürfen zum Beispiel: CDs, Zahnbürsten, Waschkörbe, Plastik­schüsseln, Putzeimer, Kugelschreiber, Klarsichthüllen, Einwegrasierer, Kinderspielzeug, etc.

Links

Trennliste der Dualen Systeme

Stimmt es, dass zukünftig auch Dosen in der Gelben Tonne bzw. dem Gelben Sack entsorgt werden dürfen?

Ja, Dosen dürfen zukünftig über die Gelbe Tonne bzw. den Gelben Sack entsorgt werden. Die Sammelcontainer für Dosen an den Containerstandorten werden entfernt.

Wie lange gilt die Festlegung der Städte auf die Gelbe Tonne bzw. den GelbenSack?

DieFestlegunggilt bis zum Ende der Vertragslaufzeit (31.12.2024)

Kontaktboxbutton

Ihr direkter Kontakt

Landkreis Ravensburg
Amt für Finanzen, Beteiligungen und Kreislaufwirtschaft
Kreishaus I
Friedenstraße 6
Ravensburg

Tel.: 0751 85-2345
Fax : 0751 85-772345
Mail: buergerbuero-ab@rv.de