Oldtimerkennzeichen

Oldtimer sind Fahrzeuge, die vor mindestens 30 Jahren erstmals für den Verkehr zugelassen wurden. Es kommt hier auf das Erstzulassungsdatum an.

Es gibt historische Fahrzeuge, mit denen Sie uneingeschränkt am Straßenverkehr teilnehmen können. Diese Fahrzeuge führen im Kennzeichen an der letzten Stelle ein "H" für „historisch“. Es ist eine Kombination aus Saisonkennzeichen und Oldtimerkennzeichen möglich.

Erforderliche Unterlagen

Gebühren

Es entstehen Gebühren je nach Verwaltungsaufwand. Da der Antrag im Zusammenhang mit Oldtimerkennzeichen verschiedene Zulassungsvorgänge auslösen kann, sind die Gebühren von Ihrem Einzelfall abhängig.

Wichtige Hinweise

Voraussetzungen für die Zuteilung eines Oldtimerkennzeichens sind vor allem:
  • erste Zulassung vor mindestens 30 Jahren,
  • guter, weitgehend originaler Erhaltungszustand des Fahrzeugs,
  • qualifiziertes Gutachten, das die Eigenschaften als Oldtimer nachweist.

Historische Fahrzeuge mit entsprechendem H-Kennzeichen sind steuerbegünstigt. Sie unterliegen einer pauschalen Kraftfahrzeugsteuer.

Achtung:
Sofern rückständige Gebühren und Auslagen aus vorhergegangenen Zulassungsvorgängen bestehen (einschließlich Rückstände der Kfz-Steuer), müssen wir die Zulassung nach dem Fahrzeugzulassungsverweigerungsgesetz ablehnen.

Formulare

Formular SEPA-Lastschriftmandat (259 KB)

Kontaktboxbutton

Ihr direkter Kontakt

Landkreis Ravensburg
Bürgerbüro KFZ-Zulassung
Kreishaus Bad Waldsee
Robert-Koch-Straße 52
Bad Waldsee

Verwaltungsgebäude Leutkirch im Allgäu
Wangener Straße 70
Leutkirch im Allgäu

Kreishaus I
Friedenstraße 6
Ravensburg

Kreishaus Wangen im Allgäu
Liebigstraße 1
Wangen im Allgäu

Tel.: 0751 85-1414
Fax: 0751 85-1405
Mail: buergerbuero@rv.de