Bundestagswahl 2021

Wahltermin

Der Bundespräsident hat durch Anordnung vom 8. Dezember 2020 (BGBl. I S. 2769)den 26. September 2021 als Wahltag bestimmt.

Aktuelle Pressemitteilung des Kreiswahlleiters

Pressemitteilung – Versand neuer Stimmzettelschablonen für Blinde und Sehbehinderte erforderlich

Amtliches Endergebnis der Bundestagswahl 2021 im Wahlkreis 294 Ravensburg

Der Kreiswahlausschuss hat am 30.09.2021 das endgültige Wahlergebnis der Bundestagswahl vom 26.09.2021 im Wahlkreis 294 Ravensburg festgestellt.  

Hier finden Sie die endgültigen Wahlergebnisse im Wahlkreis 294 Ravensburg (gegliedert in Erst- und Zweitstimmen)

Bitte beachten Sie beim Abruf der Ergebnisse folgende Punkte:
1. Für mehrere Gemeinden des Gemeindeverwaltungsverbandes Altshausen wurde ein gemeinsamer Briefwahlbezirk gebildet. Dieser ist für die Ermittlung des
Briefwahlergebnisses der Gemeinde Boms, Ebenweiler, Eichstegen, Fleischwangen, Guggenhausen, Königseggwald, Riedhausen und Unterwaldhausen zuständig.
Die Ergebnisse dieses Briefwahlbezirks verbergen sich programmbedingt bei den Gemeinden (Wahlkreis 294 Ravensburg) hinter der Bezeichnung "Landkreis Ravensburg".

Wahlkreiseinteilung

Zum Wahlkreis 294 Ravensburg gehören die Städte und Gemeinden des Landkreises Ravensburg – mit Ausnahme der Stadt Bad Wurzach und der Gemeinden Aichstetten, Aitrach und Kißlegg. Die genaue Aufteilung können Sie der Wahlkreiskarte entnehmen. 

Wahlkreiskarte zum Wahlkreis 294

Kreiswahlvorschläge / Unterstützungsunterschriften

Mit der am 09.06.2021 verkündeten Änderung des Bundeswahlgesetzes wurde die Zahl der für Landeslisten und Kreiswahlvorschläge erforderlichen Unterstützungsunterschriften auf jeweils ein Viertel reduziert. Grund sind die Einschränkungen der COVID-19-Pandemie und die damit verbundenen erschwerten Bedingungen für die Bundestagswahl 2021. Die Regelung ist am 10.06.2021 in Kraft getreten.
Für Kreiswahlvorschläge im Bundestagswahlkreis 294 Ravensburg bedeutet dies, dass soweit Unterstützungsunterschriften erforderlich sind, die notwendige Anzahl an Unterstützungsunterschriften auf 50 reduziert worden ist.

Kreiswahlleitung

Die Kreiswahlleitung für den Bundestagswahlkreis 294 Ravensburg ist beim Landratsamt Ravensburg angesiedelt.
 
Anschrift der Kreiswahlleitung:
Schützenstraße 69
88212 Ravensburg
2. Obergeschoss, Räume 237 bis 239

Kreiswahlleiter ist Herr Peter Hagg, Telefon 0751 85 9400, E-Mail p.hagg@rv.de
Die Geschäftsstelle der Kreiswahlleitung ist wie folgt zu erreichen:
Telefon 0751 85 9420, E-Mail Kreiswahlleitung@rv.de

Das Direktmandat im Wahlkreis (Erststimme) wird auf Grundlage von Kreiswahlvorschlägen vergeben. Wahlvorschläge können nach der Aufforderung zur Einreichung von Wahlvorschlägen von Parteien, Wählergruppen und von einzelnen Wahlberechtigten eingereicht werden.  Hierbei ist jedoch Folgendes zu beachten:
Die Wahlen für die Vertreterversammlungen dürfen frühestens 29 Monate nach dem Beginn der Wahlperiode des Bundestages stattfinden, für diese Bundestagswahl grundsätzlich ab dem 25. März 2020. Die Wahlen für die Bewerberinnen und Bewerber selbst dürfen frühestens 32 Monate nach Beginn der Wahlperiode durchgeführt werden, somit ab dem 25. Juni 2020 (§ 21 Absatz 3 Satz 3 Bundeswahlgesetz).
 Allgemeine Informationen zur Bundestagswahl sind über folgende Links abrufbar: https://www.bundeswahlleiter.de/bundestagswahlen/2021.html 
https://im.baden-wuerttemberg.de/de/land-kommunen/lebendige-demokratie/wahlen/bundestagswahl/

Amtliche Bekanntmachungen des Kreiswahlleiters zur Bundestagswahl 2021

Bundestagswahl am 26.09.2021 - öffentliche Bekanntmachung der zugelassenen Kreiswahlvorschläge (146 KB)

Änderungsbekanntmachung des Kreiswahlleiters über die Einreichung von Kreiswahlvorschlägen im Wahlkreis 292 Biberach für die Wahl zum 20. Deutschen Bundestag am 26. September 2021 (379 KB)

Änderungsbekanntmachung Kreiswahleiter Wahlkreis Nr. 294 Ravensburg für die Wahl zum 20. Deutschen Bundestag am 26. September 2021 (10 KB)

Öffentliche Bekanntmachung des Kreiswahlleiters des Wahlkreises Nr. 294 Ravensburg über die Einreichung von Kreiswahlvorschlägen für die Wahl zum 20. Deutschen Bundestag am 26. September 2021 (118 KB)

Öffentliche Bekanntmachung des Kreiswahlleiters über die Einreichung von Kreiswahlvorschlägen im Wahlkreis 292 Biberach für die Wahl (155 KB) zum 20. Deutschen Bundestag am 26. September 2021 (155 KB)