„5malbw – Heimaterlebnis hoch 5“

Fünf Tourismus-starke Landkreise in Kooperation

Digitalisierung, Modernisierung der Verwaltung und mehr Effizienz: Diese Ziele verbinden die Landkreise Rems-Murr, Schwarzwald-Baar, Hohenlohe, Waldshut und Ravensburg schon seit Jahren. Nun haben sich die fünf Akteure auch zur touristischen Kooperation zusammengetan. Von der gegenseitigen Erfahrung profitieren dabei alle – von der gemeinsamen Reichweite ganz zu schweigen!

Sie sind touristisch sehr gut aufgestellt, die fünf Akteure, die für „5malBW“ stehen. Doch gilt es nicht nur angesichts der aktuellen Lage, den Tourismus in Ravensburg wie auch in den anderen vier teilnehmenden Landkreisen, nach Kräften zu unterstützen. „Derzeit fahren viele Menschen nicht weit weg in den Urlaub. Stattdessen suchen im eigenen Land Ziele für die Freizeit“, so Ravensburgs Landrat Harald Sievers zu der Initiative. „Bei uns gibt es viele Möglichkeiten für Urlauber.“

Gemeinsam wollen die fünf Landkreise unkompliziert Synergien schaffen und wechselseitig Plattformen für touristische Angebote bieten. Den Start der Kampagne markierte 2020 ein gemeinsamer Internetauftritt, wo Themen wie Wandern oder Radfahren präsentiert werden und die Kreise mit Ihrer landschaftlichen Schönheit und ihren Sehenswürdigkeiten auf sich aufmerksam machen. Zusätzlich wird in den Sozialen Medien füreinander geworben.

„Gemeinsam sind wir noch attraktiver und verfünffachen unsere Reichweite“, so Harald Sievers. „So können wir zeigen, dass Urlaub im eigenen Land kein Verzicht ist. Im Gegenteil, er eröffnet ganz neue Perspektiven!“

Mehr Lust auf Urlaub daheim weckt ein Besuch auf: www.5malBW.de

Bilder der 5 Landkreise