Zensus 2022

2022 findet in Deutschland der Zensus - auch bekannt als Volkszählung - statt. Hierbei wird ermittelt, wie viele Menschen in Deutschland leben, wie sie wohnen und arbeiten.

Warum gibt es den Zensus?

Der Zensus liefert verlässliche Bevölkerungszahlen für die Gemeinden, die Bundesländer und für Deutschland insgesamt. Neben ergänzenden Daten zur Demografie, wie zum Beispiel Alter, Geschlecht oder Staatsbürgerschaft, werden auch allgemeine Angaben zur Wohn- und Wohnraumsituation in Deutschland erfasst. 

Solche Informationen sind ausgesprochen wichtig, da sie helfen, Entscheidungen in Politik, Wirtschaft und Gesellschaft zu treffen. 

Wie wird der Zensus durchgeführt?

In einem kurzen persönlichen Interview werden zufällig ausgewählte Haushalte (ca. 10% der Bevölkerung) und alle Bewohnerinnen und Bewohner von Wohnheimen zu allgemeinen Themenbereichen ihrer Lebenssituation befragt. 

Die Statistischen Ämter des Bundes und der Länder bereiten die Befragungen vor, koordinieren die Durchführung und sichern die Einhaltung der Qualitätsstandards.
Für die Befragungen in Haushalten und Wohnheimen vor Ort sind die Erhebungsstellen in den Kommunen sowie Interviewerinnen und Interviewer als so genannte Erhebungsbeauftragte zuständig.

Erhebungsbeauftragte gesucht!

Bewerben Sie sich als Erhebungsbeauftragte/r für den Landkreis Ravensburg!

Hier gelangen Sie zur Bewerbungsplattform.

Weitere Informationen

Zensus 2022

Infoflyer Zensus 2022 (547 KB)

Kontaktboxbutton

Ihr direkter Kontakt

Landkreis Ravensburg
Zensus-Erhebungsstelle
Standort Weingarten

Herr Hadaller 
Zensusbeauftragter
Tel.: 0751/85-9470
Mail: k.hadaller@rv.de

Herr Hummel
stellvertr. Zensusbeauftragter
Tel.: 0751/85-9471
Mail: m.hummel@rv.de