Finanzen, Beteiligungen und Kreislaufwirtschaft

Das Amt für Finanzen, Beteiligungen und Kreislaufwirtschaft ist ein klassisches Querschnittsamt, das heißt, es übernimmt Dienstleitungen für die Verwaltung. Es arbeitet aber auch unmittelbar und direkt für die Bürgerinnen und Bürger im Landkreis.

Als Querschnittsamt im Bereich der Finanzen und Beteiligungen arbeitet unser Team anderen Fachämtern zu. Es erstellt den Haushaltsplan und den Jahresabschluss, beantwortet aber auch alle steuerrechtlichen Fragen, die den Landkreis betreffen. Das zentrale Beteiligungsmanagement unterstützt die landkreiseigenen Mandatsträger/innen, indem gesellschaftsrechtliche Stellungnahmen und betriebswirtschaftliche Auswertungen zum jeweiligen Beteiligungsunternehmen erfolgen.

Neben der Buchhaltung wickelt die Kreiskasse den gesamten Zahlungsverkehr des Landratsamts ab. Hierzu gehören auch das Mahnwesen und die Vollstreckung offener Forderungen.

Der Begriff der Kreislaufwirtschaft verdeutlicht den Umgang mit Abfall. Heutzutage steht der komplette Rohstoffzyklus und nicht alleine die Entsorgung des Abfalls im Blickpunkt. Neben den klassischen Aufgaben eines öffentlich-rechtlichen Entsorgungsträgers wie der Kalkulation von Abfallgebühren erfolgt in diesem Bereich auch die Erstellung und Umsetzung einer Abfallvermeidungsstrategie, um die Ressourcen und damit die Umwelt in der Region zu schonen.

Die zentrale Vergabestelle vervollständigt das Aufgabenspektrum des Amtes. Hier erfolgen alle Bau-, Liefer- und Dienstleistungsausschreibungen in Absprache mit dem jeweiligen Fachamt. Im Rahmen eines öffentlich-rechtlichen Vertrags übernimmt die zentrale Vergabestelle auch die Durchführung von Vergabeverfahren für andere Kommunen im Landkreis.

Zugehörige Sachgebiete

SG 201: Finanz- und Beteiligungsmanagement
Das Team des Finanz- und Beteiligungsmanagements arbeitet anderen Fachämtern zu. Es erstellt den Haushaltsplan und den Jahresabschluss, kümmert sich aber auch um alle steuerrechtlichen Fragen. Das zentrale Beteiligungsmanagement unterstützt die landkreiseigenen Mandatsträger/innen durch gesellschaftsrechtliche Stellungnahmen und betriebswirtschaftliche Auswertungen zum jeweiligen Beteiligungsunternehmen.

SG 202: Kreiskasse
Neben der Buchhaltung wickelt die Kreiskasse den gesamten Zahlungsverkehr des Landratsamts ab. Das Team wickelt das Mahnwesen und die Vollstreckung offener Forderungen ab.

SG 203: Kreislaufwirtschaft
Zusätzlich zu den Aufgaben eines öffentlich-rechtlichen Entsorgungsträgers wie der Kalkulation von Abfallgebühren erfolgt in diesem Bereich auch die Erstellung und Umsetzung einer Abfallvermeidungsstrategie. Zudem erstellt das Team die Abfallwirtschaftskonzeption und die Abfallbilanz.

Zentrale Vergabestelle
In Absprache mit dem jeweiligen Fachamt werden hier alle Bau-, Liefer- und Dienstleistungsausschreibungen erstellt. Im Rahmen eines öffentlich-rechtlichen Vertrags führt die zentrale Vergabestelle auch Vergabeverfahren für andere Kommunen des Landkreises durch.

Zugehörige Dienstleistungen

Downloads

Termin

Terminvereinbarung

Persönliche Termine sind nach vorheriger Vereinbarung möglich.

Unsere Kontaktdaten finden Sie unten.

Kontakt

Ihr direkter Kontakt

Finanzen, Beteiligungen und Kreislaufwirtschaft
Standort: Ravensburg

Amtsleitung
Matthias Weber

Tel.: 0751 85-2010
Fax: 0751 85-772100
E-Mail: fk@rv.de