Einrichtungsbezogene Impfpflicht

Das Wichtigste in Kürze

Ist mein Unternehmen / meine Einrichtung von der Impfpflicht betroffen?

Ob Ihr Unternehmen oder Ihre Einrichtung von der Impfpflicht betroffen ist, können Sie hier ermitteln.

Welche Personen muss ich melden?

Sie müssen alle Personen melden, die in Ihrem Unternehmen / Ihrer Einrichtung tätig sind und noch keinen Nachweis vorgelegt haben, dass sie gegen das Coronavirus SARS-CoV-2 geimpft, von COVID-19 genesen sind oder dass sie auf Grund einer medizinischen Kontraindikation nicht gegen das Coronavirus SARS-CoV-2 geimpft werden können.

Sollte Ihnen ein Nachweis vorgelegt werden, bei dem Sie Zweifel an der Echtheit und Richtigkeit haben, müssen Sie diese Person ebenfalls melden.

Bitte melden Sie uns keine Personen, die geimpft oder genesen sind oder bei denen eine medizinische Kontraindikation besteht, es sei denn, Sie haben Zweifel an der Echtheit und Richtigkeit des Nachweises!

Wie funktioniert die Meldung?

Aus Datenschutzgründen möchten wir Sie bitten, das vom Ministerium für Soziales, Gesundheit und Integration Baden-Württemberg bereitgestellte datensichere Meldeportal zu nutzen. Nähere Informationen zum Meldeportal sowie Hinweise zur Nutzung des Portals finden Sie hier.

Sollte Ihnen eine Meldung über das Portal nicht möglich sein, können Sie die Meldung per Fax (0751 85-5306) oder auf dem Postwege vornehmen.Bitte benutzen Sie dazu die vom Sozialministerium zur Verfügung gestellte Excel-Tabelle (12 KB).

Bitte übersenden Sie uns keine Impfnachweise, Genesenennachweise oder ärztliche Atteste!

Weitere Informationen

Informationen rund um die einrichtungsbezogene Impfpflicht erhalten Sie auf der Homepage des Ministeriums für Soziales, Gesundheit und Integration. Dort finden Sie auch die erarbeiteten Handreichungen, die praxisbezogene Hilfestellungen bei der Einführung der einrichtungsbezogenen Impfpflicht liefern. Weitere Informationen erhalten Sie ebenso bei den FAQ des Bundesministeriums für Gesundheit.

Digitales Meldeportal zur einrichtungsbezogenen Impfpflicht

Das Ministerium für Soziales, Gesundheit und Integration Baden-Württemberg stellt eine datensichere digitale Meldemöglichkeit zur Übermittlung der personenbezogenen Daten an das Gesundheitsamt bereit. Nähere Informationen zum Meldeportal für §20a IfSG sowie Hinweise zur Nutzung des Portals finden Sie hier.

Downloads

Kontaktboxbutton

Ihr direkter Kontakt

Hotline des Ministeriums für Soziales, Gesundheit und Integration

Tel.: 0711 90439555