Antrag auf Erteilung bzw. Änderung einer Registriernummer

Eine Registriernummer benötigen Sie für verschiedene Zwecke. Insbesondere benötigen Sie eine Registriernummer, um am Gemeinsamen Antragsverfahren teilzunehmen und um Tiere zu halten. Daneben brauchen Sie eine Registriernummer für den Zugang zu der Anwendung Dünge-BW sowie für die Beantragung von verschiedenen Fördermaßnahmen, zum Beispiel im Leader-Programm.

Erforderliche Unterlagen

  • Vertragliche Grundlagen:
    • Hofübergabevertrag
    • GbR-Vertrag
    • Pachtvertrag
    • Sonstige Verträge/Dokumente
  • Kopie Personalausweis oder Reisepass (beglaubigt)
  • Nachweis über Bankverbindung (zum Beispiel Kopie EC-Karte oder Bestätigung der Bank).

Wichtige Hinweise

Sofern Sie eine Registriernummer zur Teilnahme am Gemeinsamen Antragsverfahren wünschen, ist für den Gemeinsamen Antrag als Abgabefrist der 15. Mai zu beachten. Da die Erteilung einer neuen Registriernummer eine gewisse Zeit erfordert, empfehlen wir deshalb, frühzeitig die Registriernummer zu beantragen.
Den Tierhalterantrag erhalten Sie über das Veterinäramt. Den ausgefüllten Tierhalterantrag senden Sie an das Veterinäramt zurück.

Termin

Terminvereinbarung

Persönliche Termine nur nach vorheriger Terminvereinbarung. Die Kontaktdaten für eine mögliche Terminvereinbarung finden Sie untenstehend in der Kontaktbox.

Kontaktboxbutton

Ihr direkter Kontakt

Landwirtschaftsamt
Standort Ravensburg

Sekretariat
Tel.: 0751/85-6010
Fax: 0751/85-6105
Mail: la@rv.de