Weiterer Lückenschluss im Radwegenetz des Landkreises -Eröffnung des Radwegs zwischen Hinznang und Frauenzell

„Als begeisterter Radfahrer freue ich mich ganz besonders über diesen Baustein im Radwegenetz des Landkreises. Durch diesen Lückenschluss ist nun durchgehend eine Radwegeverbindung ab Isny bis nach Altusried und weiter zum Iller-Radweg vorhanden. Mein großer Dank gilt allen an dieser Maßnahme Beteiligten“, so Landrat Harald Sievers.

Gestern hat er gemeinsam mit Stefan Michaelis, Ortsvorsteher von Hinznang sowie Leutkirchs Oberbürgermeister Hans-Jörg Henle und zahlreichen Projektbeteiligten und Firmenvertretern den rund 1,2 km langen Rad- und Gehweg zwischen der Hinznang und Frauenzell nach rund acht Monaten Bauzeit übergeben. Im Zuge dieser Maßnahme wurde ebenso die parallel verlaufende Kreisstraße 8023 verbessert. Die Maßnahme hat ein Gesamtinvestitionsvolumen von 3,13 Mio. €, wovon der Landkreis Ravensburg insgesamt 0,82 Mio. € trägt.


Pressedienst Nr. 202
Pressestelle
Friedenstraße 6
88212 Ravensburg
Ravensburg, den 16.04.2021