Kreisbrandmeister Oliver Surbeck für weitere fünf Jahre im Amt bestätigt

Kreisbrandmeister Oliver Surbeck wurde in der heutigen Sitzung des Kreistags einstimmig für weitere fünf Jahre im Amt bestätigt. Dem vorausgegangen war das positive Votum der Feuerwehrkommandanten im Landkreis, die sich ebenfalls einstimmig für die Wiederbestellung von Surbeck ausgesprochen hatten.

Landrat Sievers gratuliert dem wiederbestellten Kreisbrandmeister Surbeck. Ebenfalls im
Bild: der neue Kommandowagen des Kreisbrandmeisters – das erste E-Fahrzeug dieser Art
im Bereich der Feuerwehren Süddeutschlands.
Foto: Landratsamt.

Damit beginnt für den langjährigen Kreisbrandmeister nun bereits die fünfte Periode als Ehrenbeamter des Landkreises Ravensburg. „Ich freue mich sehr über die Wiederbestellung von unserem Kreisbrandmeister Oliver Surbeck und darf mich herzlich für seinen großartigen Einsatz für unseren Landkreis bedanken“, so Landrat Harald Sievers.
Surbeck ist zwischenzeitlich seit 20 Jahren als Kreisbrandmeister des Landkreises Ravensburg aktiv. Er leitet die Geschicke der rund 4.500 ehren- und hauptamtlichen Einsatzkräfte im Bereich des Brand- und Katastrophenschutzes. Auf Landesebene vertritt er den Landkreis in einer Vielzahl von Arbeitskreisen. Seit 2018 ist Surbeck zudem Vorsitzender aller Kreisbrandmeister in Baden-Württemberg.
Ob Baustellentermine, Hauptversammlungen oder Einsätze, seine Dienstfahrten wird Surbeck künftig, als einer der ersten Kreisbrandmeister bundesweit, elektrisch antreten.

Pressedienst Nr. 147
Pressestelle
Friedenstraße 6
88212 Ravensburg
Ravensburg, den 12.11 2020