Neu: Kfz-Kennzeichenhalterungen mit Gemeindebezug. Jetzt auch für Weingarten und Schlier

Kreis Ravensburg – nach Kißlegg und Bodnegg gibt es nun auch für Weingarten und Schlier "personalisierte" Kfz-Kennzeichenhalterungen. Landrat Harald Sievers stellte die neuen Halterungen gemeinsam mit 1. Bürgermeister Alexander Geiger, Weingarten, und der Schlierer Bürgermeisterin Katja Liebmann der Öffentlichkeit vor.

Die für jede Kommune mit einem selbst festgelegten Textzusatz individuell angefertigten Kennzeichenhalterungen "bieten unseren Bürgerinnen und Bürgern die Möglichkeit, ihre Verbundenheit mit ihrer Heimat auszudrücken“, so die beiden Rathauschefs. Für Landrat Sievers sind die Halterungen mit dem Signet der Städte und Gemeinden nach den Kreisschildern an den Straßen und der bereits seit längerer Zeit beim Landratsamt erhältlichen Kennzeichenhalterung "Landkreis Ravensburg - wo der Süden am schönsten ist" eine weitere gute Möglichkeit, „Flagge zu zeigen".

Erhältlich sind die Halterungen bei den Bürgerbüros (Kfz-Zulassung) des Landratsamtes in Bad Waldsee, Leutkirch, Ravensburg und Wangen sowie im Rathaus von Weingarten bzw. Schlier. Alle Kfz-Kennzeichen in der Standard-Größe 52 cm x 11 cm passen in die Halterungen, können bequem „eingeklickt“ und stabil am Fahrzeug befestigt werden. Dass auch andere Städte und Gemeinden im Landkreis Interesse an dieser Idee haben, zeigen nach Auskunft des Landratsamtes "weitere konkrete Bestellungen".

Pressedienst Nr. 28
Pressestelle
Friedenstraße 6
88212 Ravensburg
Ravensburg, den 04.02.2019