Freiwillige Ausreisen vorerst ausgesetzt – Rückkehrberatungsstelle weiterhinerreichbar

Durch eingeschränkte Reise- und Flugmöglichkeiten sowie geschlossene Botschaften kann es derzeit zu verlängerten Bearbeitungszeiten in der Rückkehrberatungsstelle kommen. Zum aktuellen Zeitpunkt rechnet die Internationale Organisation für Migration (IOM) damit, dass keine Ausreisen vor dem 31.05. möglich sind.

Geflüchtete Menschen, die freiwillig in ihr Herkunftsland zurückkehren möchten, können aber nach wie vor Termine zur persönlichen Beratung im Landratsamt vereinbaren, um die geplante Rückkehr so weit wie möglich vorzubereiten. Auch Anträge zur Ausreise können zum jetzigen Zeitpunkt gestellt werden.

Termine können sowohl für den Standort Schützenstraße 69 in Ravensburg als auch für den Standort Leutkirch in der Ottmannshofer Str. 44 vereinbart werden. Kontakt: return@rv.de oder telefonisch unter 0751/859819.

Pressedienst Nr. 66
Pressestelle
Friedenstraße 6
88212 Ravensburg
Ravensburg, den 22.05.2020