DiPers GmbH bezieht neue Räumlichkeiten in Ravensburg

"Wir tun was..."– das ist für die Mitarbeiter und Mitarbeiterinnen der DiPers GmbH mehr als nur ein Slogan. Das gemeinnützige landkreiseigene Unternehmen erarbeitet bereits seit 1998 neue Perspektiven für arbeitssuchende Menschen, damit ihnen eine dauerhafte Eingliederung in Arbeit, Beruf und Gesellschaft gelingt.

Das DiPers-Team begleitet arbeitssuchende Menschen im Landkreis Ravensburg auf dem Weg zurück in den ersten Arbeitsmarkt. Foto: Landratsamt

Bislang war die DiPers GmbH in den Räumlichkeiten des Jobcenters Landkreis Ravensburg in der Sauterleutestraße in Weingarten zu finden. Zum 21.09.2020 wurden neue Räumlichkeiten in der Kanalstraße 17 und 21 in Ravensburg bezogen, welche aufgrund der Nähe zum Ravensburger Bahnhof mit öffentlichen Verkehrsmitteln gut zu erreichen sind. Zusätzlich gibt es ausreichend Parkmöglichkeiten direkt am Firmengebäude. Die Kunden werden in hellen und modern ausgestatteten Büro-, Schulungs- und Werkstatträumen beraten und betreut.
„Unser Tochterunternehmen DiPers leistet einen wichtigen Beitrag dazu, dass unser Landkreis mit seiner extrem niedrigen Arbeitslosenquote im landesweiten Vergleich immer auf einem Spitzenplatz steht. Die neuen Räumlichkeiten werden die Bedingungen für die Mitarbeitenden der DiPers und die dort unterstützten Bürgerinnen und Bürger weiter verbessern.“, freut sich Landrat Harald Sievers über den Umzug.
Die Mitarbeiter der DiPers GmbH bieten auch am neuen Standort ein umfangreiches Bildungsangebot mit individuellen Hilfestellungen an. Weitere Informationen gibt es unter www.dipers.de. Eine Kontaktaufnahme ist auch unter der Rufnummer 0751/ 35450-0 möglich.

Pressedienst Nr. 149
Pressestelle
Friedenstraße 6
88212 Ravensburg
Ravensburg, den 16.11 2020