Covid-19/Corona - Aktuell 102 bestätigte Fälle, davon 5 Personen wieder gesund. - Hotline des Landratsamtes wird gut angenommen

Kreis Ravensburg – aktuell gibt es 102 bestätigte Fälle von Corona-Infizierten im Landkreis Ravensburg. Die erfreuliche Nachricht: 5 Patienten sind bereits wieder gesund und auch bei den Infizierten zeigt die Krankheit bislang einen durchweg milden Verlauf.

Gut angenommen wird die eigens dafür vor zwei Wochen eingerichtete Bürger-Hotline im Landratsamt. Rund 300 bis 700 Anrufe gehen hier derzeit durchschnittlich täglich zwischen 08:00 Uhr und 17:00 Uhr ein, wobei der vergangene Montag mit knapp 2000 Anrufen einen bisher einmaligen Höhepunkt markierte. Sehr zufrieden ist Landrat Harald Sievers mit der durchschnittlichen Wartezeit, auf die sich die Anrufer einstellen müssen und die sich bisher zwischen 30 Sekunden und maximal 3 Minuten zu Spitzenzeiten bewegt. Erreicht hat man diese „wirklich guten“ Zeiten dadurch, dass man die Telefonplätze Anfang der Woche auf landrätliche Initiative um nochmals 8 auf nunmehr 20 Plätze aufgestockt und dafür Personal aus anderen Ämtern abgezogen hat.

Dass gerade in den letzten Tagen dennoch nicht alle Anrufer durchkamen, ist im Landratsamt wohl bekannt. Der Grund dafür ist ein externer: die Technik bei den Anbietern ist offenbar aufgrund der insgesamt übermäßigen Inanspruchnahme in zeitweilig in die Knie gegangen und hat im Landratsamt und auch bei anderen Behörden und Unternehmen den Telefon- und Internetbetrieb lahmgelegt. In solchen Fällen rät das Landratsamt den Betroffenen, einfach zu einem späteren Zeitpunkt nochmals anzurufen.

Pressedienst Nr. 47
Pressestelle
Friedenstraße 6
88212 Ravensburg
Ravensburg, den 19.03.2020