Ab 4. Mai - Entsorgungszentren Ravensburg-Gutenfurt und Wangen-Obermooweiler wieder offen - Zutritt nur mit Mund-Nase-Behelfsmaske - Verlängerte Wartezeiten bei Sperrmüll auf Abruf

Kreis Ravensburg – Ab Montag, den 4. Mai bietet der Landkreis auf den beiden Entsorgungszentren Ravensburg-Gutenfurt und Wangen-Obermooweiler wieder sämtliche abfallwirtschaftlichen Dienstleistungen für private und gewerbliche Anlieferer an. Der Zutritt ist jedoch nur mit Mund-Nase-Behelfsmaske erlaubt.

Ebenso gilt in diesen Corona-Zeiten, dass zwischen den Kunden sowie zum Annahmepersonal bei der Anlieferung ein Abstand von mindestens zwei Metern eingehalten werden muss und möglichst bargeldlos bezahlt werden sollte. Das Landratsamt weist in seiner Pressemitteilung weiter darauf hin, dass die Anzahl der Personen, die sich gleichzeitig auf dem Gelände des Entsorgungszentrums aufhalten dürfen, eingeschränkt wurde, weshalb es zu längeren Wartezeiten kommen kann. Da viele Bürgerinnen und Bürger die aktuelle Situation nutzen um ihre Keller und Nebenräume leerzuräumen, kann es zudem zu weiteren Verzögerungen und Wartezeiten kommen.
Informationen rund um die Abfallwirtschaft gibt es auch auf der Homepage des Landratsamtes unter www.rv.de in der Rubrik Abfallwirtschaft.

Pressedienst Nr. 53
Pressestelle
Friedenstraße 6
88212 Ravensburg
Ravensburg, den 23.04.2020