Ab 1. Januar - Gebührenerhöhung bei den zusätzlichen Müllsäcken

Kreis Ravensburg – Wer renoviert oder ein Fest feiert und nicht genügen Platz für den Müll in der Restmülltonne hat, dem bietet der Landkreis einen zusätzlichen Müllsack an. Die Kosten dafür steigen nun ab diesem Jahr auf 8,00 Euro.

Den entsprechenden Beschluss dafür fasste der Kreistag in seiner Sitzung im vergangenen Oktober, der mit der Erhöhung den gestiegenen Kosten für das Einsammeln und die Entsorgung Rechnung trägt. Der amtliche Abfallsack ist blau eingefärbt, trägt das Landkreis-Logo, hat ein Volumen von 60 Litern und wird zur Abholung ganz einfach neben die Restmülltonne gestellt. Zu beziehen ist der Sack über das Bürgerbüro des Landkreises (buergerbuero-ab@rv.de) und die Bürgermeisterämter (ausgenommen Ravensburg und Weingarten). Die Verkaufsstellen stehen auf der Homepage des Landratsamts (www.rv.de) im Bereich „Abfallwirtschaft“ sowie in der kostenlosen AbfallApp RV im Bereich „Service“.

Pressedienst Nr. 3
Pressestelle
Friedenstraße 6
88212 Ravensburg
Ravensburg, den 09.01.2020