Von wem erhalte ich als Vermieter meine Miete?

Sofern eine Immobilie von einer Stadt, einer Gemeinde oder dem Landkreis angemietet wird, erhält der Vermieter auch von dieser Stelle seine Miete.

Vermietet der Vermieter in der Anschlussunterbringung direkt an den Flüchtling, so erhält er die Miete von diesem, sofern dieser die Kosten selbst aufbringen kann. Ansonsten werden die Mietkosten als Sozialleistungen gewährt, so dass die Übernahme der Miete durch das Amt bis zur Mietobergrenze sichergestellt ist.
Welche Behörde genau für die Gewährung von Sozialleistungen und damit für die Mietzahlung zuständig ist, erfahren Sie hier.