Der Kreistag

Der Kreistag ist die gewählte Vertretung der Einwohner des Kreises. Er bestimmt die Richtlinien der Kreispolitik und trifft alle maßgebenden Entscheidungen des Landkreises. Die wahlberechtigten Einwohner des Landkreises wählen ihre Vertreter für jeweils fünf Jahre in den Kreistag. Der neue Kreistag wurde am 26. Mai 2019 gewählt.

Die Mitglieder des Kreistags (Kreisräte) haben die Aufgabe, den Freiraum, den die Selbstverwaltung den Landkreisen bietet, im Rahmen der Gesetze nach ihrer freien, nur durch das öffentliche Wohl bestimmten Überzeugung auszufüllen. Dazu erlassen sie auch eigene "Kreis-Gesetze", die nur für den Landkreis gelten, die so genannten Satzungen. Die wichtigsten Satzungen, die der Kreistag verabschiedet hat, sind die Hauptsatzung und die jährliche Haushaltssatzung mit dem dazugehörigen Haushaltsplan. In zahlreichen Sitzungen, vor allem im Zusammenhang mit größeren Ausgaben und Baumaßnahmen, werden im Kreistag und seinen Ausschüssen entsprechende Beschlüsse gefasst.

Die Kreisräte stellen sich für diese umfangreiche Aufgabe neben ihrer beruflichen Tätigkeit ehrenamtlich zur Verfügung. Der am 26. Mai 2019 gewählte Kreistag des Landkreises Ravensburg umfasst 72 Mitglieder. Er besteht derzeit aus 24 Kreisräten der CDU, 17 Kreisräten der FWV,  15 Kreisräten der Grünen, 6 Kreisräten der SPD, 5 Kreisräten der ÖDP, 4 Kreisräten der FDP und einem Kreisrat der Linken. Den Vorsitz im Kreistag und seinen Ausschüssen führt der Landrat. Zur Vorbereitung seiner Entscheidungen bildet der Kreistag aus seiner Mitte verschiedene beschließende Ausschüsse. Dort werden verschiedenste Kreistagsangelegenheiten vorberaten. Durch die Hauptsatzung des Landkreises hat der Kreistag diesen beschließenden Ausschüssen auch bestimmte Aufgaben zur dauernden Erledigung übertragen. Über die entscheidet der jeweilige Ausschuss selbstständig anstelle des Kreistags. 

Der Kreistag hat folgende beschließende Ausschüsse mit jeweils 23 Mitgliedern gebildet:

  • Ausschuss für Finanzen, Beteiligungen und Kreisentwicklung
  • Ausschuss für Umwelt und Mobilität
  • Ausschuss für Bildung und Kultur
  • Sozialausschuss (SOZ)
  • Jugendhilfeausschuss (JHA)*

*Der Jugendhilfeausschuss besteht kraft Gesetz als beschließender Ausschuss. Neben 9 Kreisräten sind in diesem Ausschuss 6 beschließende und 7 beratende Mitglieder vertreten.