Bachelor of Engineering - Bauingenieurswesen

Aufgaben und Tätigkeiten

Dieser Studiengang wird im Landratsamt Ravensburg in den Fachrichtungen Öffentliches Bauen oder Projektmanagement, mit der Vertiefung Hoch- oder Tiefbau, angeboten
 
In der Fachrichtung Öffentliches Bauen liegen die wesentlichen Studieninhalte zusätzlich zu technischen Fächern in den baubezogenen Disziplinen, wie Bautechnik oder Baustoffkunde. Schwerpunktmäßig geht die Studienrichtung auf die öffentliche Belange der Verwaltung ein.  
 
In der Fachrichtung Projektmanagement, Vertiefung Hochbau liegen die wesentlichen Studieninhalte zusätzlich zu den Kernmodulen in den Bereichen Haus- und Ingenieurbau.

In der Vertiefung Tiefbau liegen die Schwerpunkte in den Disziplinen Wasser- und Straßenbaue, sowie der zugehörigen Maschinentechnik.

Ausbildungsverlauf und -dauer

In dem dreijährigen dualen Studium an der DHBW Mosbach werden klassische technische Fächer wie Mathematik, Physik und technische Mechanik um baubezogene Themen wie Konstruktionslehre ergänzt. Zusätzlich zu den Kernmodulen beinhaltet die Vertiefung Studieninhalte in den Bereichen Haus- und Ingenieurbau.
In der Praxisphase Deines dualen Studiums bist Du Teil einesTeams von Architekten und Ingenieuren und erhältst eine qualifizierte Anleitung an unseren Standorten in Ravensburg und Wangen.

Das Ausbildungsverhältnis richtet sich nach dem Tarifvertrag für Auszubildende im öffentlichen Dienst (TVAöD).
Die Ausbildungsvergütung beträgt (Stand: 1. März 2019) monatlich brutto: 
-   im 1. Ausbildungsjahr:     1.018,26 €
-   im 2. Ausbildungsjahr:     1.068,20 €
-   im 3. Ausbildungsjahr:     1.114,02 €

Welche Voraussetzungen sind erforderlich?

Für das Studium an der DHBW brauchst Du das Abitur oder die Fachhochschulreife in Verbindung mit dem Studierfähigkeitstest der DHBW.

Nächstmöglicher Ausbildungsbeginn

01.09.2020

Bewerbungszeitraum

März bis 30. September 2019

Noch Fragen?

Hier findest Du alle Informationen auf einen Klick (2,923 MB).

Weitere Infos bekommst Du bei Frau Delsor, Telefon 0751/85-1227.
Ansprechpartner im Eigenbetrieb IKP ist der Geschäftsführer Herr Meßmer, Telefon 07522/97782-18.
Ansprechpartner im Straßenbauamt ist der Amtsleiter Herr Gehringer, Telefon 0751/85-2400.