Förderung Mehrwegwindel / Stoffwindel

In den ersten Lebensjahren eines Kindes werden ca. 5.500 Windeln genutzt. Dies entspricht dem geschätzten Gesamtgewicht von einer Tonne. Unsere Umwelt wird durch die Entsorgung dieser Windeln erheblich belastet.
Die Nutzung von Mehrwegwindeln kann eine gute Alternative sein: Längst sind diese Windeln nicht mehr kompliziert und zeitraubend. Bei vielen Systemen ist das Anlegen identisch zu dem von Wegwerfwindeln, nur landen Sie nach dem Gebrauch in der Waschmaschine anstatt im Müll.
 
Vorteile von Mehrwegwindeln
Besser für Babys!
Mehrwegwindeln sind aufgrund der Materialien natürlicher für die Babyhaut und können an die Bedürfnisse des Kindes angepasst werden.
 
Besser für Sie!
Über die gesamte Wickelzeit sind Mehrwegwindeln günstiger. Die Produktvielfalt ist groß und für jeden Geschmack und Geldbeutel findet sich ein passendes System. Die Windeln können zudem auch noch beim nächsten Kind weiter genutzt oder privat verkauft werden.
 
Besser für die Umwelt!
Durch das geringere Abfallaufkommen ist die Nutzung umweltfreundlicher und nachhaltiger. Sie sparen Platz in Ihrem Abfallbehälter und tragen zur Abfallvermeidung bei. 
 
Voraussetzungen für eine Förderung:

  • Kind wohnt im Landkreis Ravensburg
  • Kind ist zwischen 0 und 3 Jahren alt
  • für Personen ab dem 3. Lebensjahr mit Attest
  • Anschaffung eines Mehrwegwindelsystems (neu oder gebraucht) oder einem Windelwaschservice im Wert von mindestens 150,- Euro

Hier finden Sie den Flyer zu den Mehrwegwindeln / Stoffwindeln mit Förderantrag. (1,247 MB)
Den Antrag können Sie direkt am PC ausfüllen und uns zusenden.

Sollten sie bei den herkömmlichen Wegwerf-Windeln bleiben wollen, finden Sie hier (73,9 KB) Beispielsberechnungen für die Entsorgung in Zusatzsäcken oder größeren Restmülltonnen. 

Der kostenlose Windelsack steht ab dem 01.01.2021 nicht mehr zur Verfügung.
Ausnahmeregelung: Die beiden Städte Aulendorf und Isny im Allgäu bieten ihren Bürgerinnen und Bürgern weiterhin kostenlose Windelsäcke an. Bitte wenden Sie sich direkt an die jeweilige Stadtverwaltung: www.aulendorf.de bzw. www.isny.de

Haben Sie Fragen?
Kontaktieren Sie unsere Beraterinnen zu Mehrwegwindeln im Landkreis Ravensburg:
 
Rebecca Derwing, Aulendorf
www.stoffwindelkinder.de
 
Leen Gansbeke, Isny
www.fratzhosen.de
 
Veronika Köb, Bodnegg und Wangen
www.tragesackundwickelpack.de
 
Sandra Mösle, Berg
www.lupfmi.de
 
Weitere Infos erhalten Sie im Landratsamt Ravensburg beim Bürgerbüro Service Abfallwirtschaft:
Telefon: 0751 85-2345
E-Mail: ab@rv.de